Suche
  • Eine Activity des Fördervereins des
  • LC Bielefeld/Sennestadt
Suche Menü

Brockensammlung Bethel

Seit 2018 unterstütz die Brockensammlung Bethel den Adventskalender Bielefeld. Sammelt die übrigen Brocken, auf dass nichts umkomme. (Joh. 6,12) Mit diesem Leitspruch aus dem Johannesevangelium wurde die Brockensammlung der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel 1890 ins Leben gerufen. Heute ist sie der größte Secondhand-Verkauf in Ostwestfalen. Die Gründung …

Weiterlesen

Neue Westfälische

Die Zeitungsgruppe Neue Westfälische ist die auflagenstärkste Tageszeitungskombination in Ostwestfalen-Lippe und erreicht täglich zirka 600.000 Leser mit einer Auflage von zirka 235.000 Exemplaren. Seit Jahren unterstützt die regionale Tageszeitung den Bielefelder Adventskalender.

Kleine Fluchten

Das unabhängige Reisebüro „Kleine Fluchten“ unterstützt den Adventskalender Bielefeld schon von Beginn an maßgeblich und hat in den vergangenen Jahren immer den Hauptpreis – eine vier-tägige Reise nach New York – gestiftet.

Neue Westfälische

Die Zeitungsgruppe Neue Westfälische ist die auflagenstärkste Tageszeitungskombination in Ostwestfalen-Lippe und erreicht täglich zirka 600.000 Leser mit einer Auflage von zirka 235.000 Exemplaren. Seit Jahren unterstützt die regionale Tageszeitung den Bielefelder Adventskalender.

Kleine Fluchten

Das unabhängige Reisebüro „Kleine Fluchten“ unterstützt den Adventskalender Bielefeld schon von Beginn an maßgeblich und hat in den vergangenen Jahren immer den Hauptpreis – eine vier-tägige Reise nach New York – gestiftet.

Neue Westfälische

Die Zeitungsgruppe Neue Westfälische ist die auflagenstärkste Tageszeitungskombination in Ostwestfalen-Lippe und erreicht täglich zirka 600.000 Leser mit einer Auflage von zirka 235.000 Exemplaren. Seit Jahren unterstützt die regionale Tageszeitung den Bielefelder Adventskalender.

Kleine Fluchten

Das unabhängige Reisebüro „Kleine Fluchten“ unterstützt den Adventskalender Bielefeld schon von Beginn an maßgeblich und hat in den vergangenen Jahren immer den Hauptpreis – eine vier-tägige Reise nach New York – gestiftet.